Wie unser Betrieb entstand 

Sebastian Tyroller und die Haustechnik?

Gruppenbild

„Diese leidenschaftliche Verbindung nahm bereits während meiner Schulzeit ihren Anfang: Die Firma Hans Pechler Heizungsbau gab mir damals die Chance, als Aushilfskraft erste Erfahrungen zu sammeln. Das Interesse an intelligenten Heizungslösungen war geweckt. Diese Begeisterung für technische Sachverhalte hat mich dann nicht mehr losgelassen, auch am Gymnasium nicht. Nach erfolgreich abgeschlossenem Abitur 1993 absolvierte ich eine Lehre zum Zentralheizungs- und Lüftungsbauergesellen, die ich als Innungssieger, Kammersieger und 3. Landessieger in Bayern abschloß. Nach verkürzter Gesellenzeit wurde mir eine Sonderzulassung für den vorzeitigen Eintritt in die Meisterschule bewilligt. Der Abschluss ‚Installateur- und Heizungsbaumeister‘ erfolgte mit höchster Auszeichnung.“

Qualifikation und Unternehmergeist führten 1999 zur erfolgreichen Gründung der Firma Haus- und Wärmetechnik GmbH Sebastian Tyroller.

Wir beschäftigen derzeit neun Angestellte. Zwei Installateur- und Heizungsbaumeister sowie zwei Gesellen des Heizungsbaus sind in den Bereichen Montage und Kundendienst tätig. Des Weiteren werden von uns derzeit vier Lehrlinge ausgebildet, davon befinden sich zwei Lehrlinge im zweiten und zwei Lehrlinge bereits im dritten Lehrjahr. Ferner stehen uns eine Bürokräfte in der Organisation und im Verkauf zur Seite. Zudem setzen wir bei Bedarf weitere Hilfskräfte ein, z.B. Studenten und Praktikanten. Lernen Sie unsere Mitarbeiter unter dem Menüpunkt Team genauer kennen...

Seit 2004 ist Sebastian Tyroller Mitglied des Meisterprüfungsausschusses bei der Handwerks-kammer für München und Oberbayern.

2006 wurde die Firma System-Partner von Paradigma, Sebastian Tyroller ist derzeit im Paradigma-Beirat Bayern engagiert.